Vergleichsobjekte

Vergleichsobjekte sind im Wesentlichen ähnliche Immobilien in der unmittelbaren Umgebung. Immobilienmakler besorgen sich aus mehreren Gründen eine Liste mit Vergleichsobjekten. Der erste Grund ist die Unterstützung der Käufer während des Verhandlungsprozesses. Indem sie sich ansehen, für welchen Preis ähnliche Häuser verkauft wurden, können Käufer dem Verkäufer ein fundiertes und angemessenes Angebot unterbreiten. Zweitens kann die Betrachtung von Vergleichsobjekten bei der Bestimmung des Wertes einer Immobilie hilfreich sein. Natürlich ist eine Immobilienbewertung die primäre Methode, um den Wert einer Immobilie zu bestimmen, aber Vergleichsdaten sind leicht zu beschaffen und bieten wertvolle Einblicke in den Wert der Immobilie. Bei der Auswahl von Vergleichsobjekten ist es wichtig, Objekte zu berücksichtigen, die dem zu bewertenden Haus deutlich ähneln. Zum Beispiel sollten die Vergleichsobjekte eine ähnliche Quadratmeterzahl haben und im gleichen Zeitraum gebaut worden sein.