Underwriting

Wenn Sie einen Kredit beantragen, wird der Prozess der Überprüfung Ihres Antrags als Underwriting bezeichnet. Ein Underwriter ist dafür verantwortlich, den Antrag eines Kreditnehmers zu prüfen, zusätzlich zu allen ergänzenden Informationen, die zur Verfügung gestellt werden, um seine Kreditwürdigkeit und seine Fähigkeit, die mit dem Kreditprodukt verbundenen Verpflichtungen zu erfüllen, zu bestimmen. Beim Hypotheken-Underwriting wird auch die betreffende Immobilie in Betracht gezogen. Ein Kreditgeber wird in der Regel keine Hypothek für einen Betrag anbieten, der deutlich über dem Wert der Immobilie liegt, da das Darlehen im Falle eines Ausfalls durch die Immobilie gesichert ist. Underwriting wird in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt, einschließlich Hypothekenfinanzierung, Versicherungen und Investitionen. Das Prinzip des Underwritings ist in jeder Branche gleich. Ihr Antrag wird geprüft, um festzustellen, ob Sie die für das gewünschte Produkt festgelegten Kriterien erfüllen oder nicht.