Timesharing

Ein Timesharing ist eine Form des gemeinsamen Eigentums an einer Immobilie, bei der sich mehrere Eigentümer das Recht teilen, die Immobilie für eine bestimmte Zeit im Jahr zu nutzen, in der Regel eine oder zwei Wochen. Wenn eine Person ein Timesharing erwirbt, kauft sie einen Anteil an der Immobilie und verpflichtet sich, dem Eigentümer der Immobilie einen Geldbetrag für das Recht zu zahlen, die Immobilie für eine bestimmte Zeit im Jahr zu nutzen. Die Rechte an der Immobilie werden unter den Eigentümern aufgeteilt. Timeshares werden am häufigsten für Ferienhäuser, Resorts und Erholungseigentum verwendet. Dies ist eine beliebte Wahl für Menschen, die sich langfristig an einen bestimmten Ort binden möchten, aber nicht das Vermögen in den vollständigen Besitz eines Hauses investieren wollen, weil sie nicht Vollzeit hier leben werden.