Teaser-Zins

Ein Teaser-Zins ist ein niedriger Zinssatz, der angeboten wird, um Kreditnehmer anzulocken. Der Teaser-Zinssatz ist in der Regel ein kurzfristiger Zinssatz, der schließlich auf einen höheren Zinssatz ansteigt und für die restliche Laufzeit des Kredits gilt. Kreditkartenunternehmen wenden dieselbe Strategie an, wenn sie Verbrauchern einen niedrigen Einführungszins anbieten, um sie zur Beantragung einer Kreditkarte zu bewegen. Bevor der Einführungszins ausläuft, übertragen viele Verbraucher einfach den ausstehenden Kreditkartensaldo auf eine Karte mit niedrigerem Zinssatz. Ähnlich verhält es sich mit Kreditnehmern, die ein Darlehen mit Teaser-Zinssatz aufgenommen haben und dieses refinanzieren, bevor der höhere Zinssatz in Kraft tritt. Kreditnehmer können durch die Aufnahme von Teaser-Krediten profitieren. Sie können Geld sparen und während der Teaser-Rate-Phase des Kredits eine wertvolle Zahlungshistorie aufbauen.