Schlüsselfertig

Eine schlüsselfertige Immobilientransaktion liegt vor, wenn der Eigentümer alle für einen zukünftigen Mieter erforderlichen Verbesserungen vornimmt, bevor der Käufer dem Verkauf zustimmt. Im Wesentlichen kann der Mieter in die Räumlichkeiten einziehen und sofort mit der Ausübung seines Geschäfts beginnen. Jegliche Bauarbeiten oder Aufwände zur Erfüllung von Bauvorschriften oder anderen Gesetzen wurden vom Eigentümer bereits vor der Transaktion abgeschlossen. Wenn es sich um eine schlüsselfertige Wohnimmobilie handelt, könnte dies auch bedeuten, dass Möbel und andere Einrichtungsgegenstände bereits vor dem Einzug des Mieters in den Raum installiert wurden. Eine vormöblierte Eigentumswohnung wäre ein gutes Beispiel hierfür. Ein Beispiel für eine schlüsselfertige Geschäftstransaktion könnte ein bereits etablierter Geschäftsinhaber sein, der seine bestehende Immobilie und seinen Geschäftsnamen an einen neuen Eigentümer verkauft.