Schädlingsbekämpfungsinspektion

Obwohl viele Menschen Inspektionen für andere Arten von Schädlingen durchführen lassen, wird bei einer traditionellen Schädlingsbekämpfungsinspektion nach Termiten gesucht. Dies ist in vielen Verträgen und in vielen Staaten ein obligatorischer Teil des Hausverkaufsprozesses, und in einigen Staaten, wie z.B. Kalifornien, sind Hausbesitzer verpflichtet, regelmäßige Schädlingsbekämpfungsinspektionen durchführen zu lassen. Diese Inspektionen sind wichtig, da bestimmte Schädlinge große Schäden verursachen können. Termiten zum Beispiel können in kürzester Zeit das Fundament eines Hauses zerstören. Eine Schädlingsbekämpfungsinspektion kann zusammen mit der allgemeinen Hausinspektion im Vorfeld eines Hausverkaufs durchgeführt werden. Die Inspektoren suchen nach Anzeichen von aktiven Schädlingen sowie nach Anzeichen von Termitenschäden, die sich bereits in der Immobilie manifestiert haben könnten. Termitenschäden lassen sich leicht im Fundament des Hauses erkennen.