Saltbox-Stil

Der Saltbox-Stil bezieht sich auf eine bestimmte Art von Architektur, die in den Vereinigten Staaten erstmals während der Kolonialzeit populär wurde. Der Name ist treffend gewählt, denn Häuser, die in diesem Stil gebaut sind, ähneln den Salzkästen vergangener Zeiten. Häuser im Saltbox-Stil können entweder ein, zwei oder drei Stockwerke hoch sein. Sie sind typischerweise an allen Seiten sehr quadratisch und haben ein Dach, das eine hohe Neigung hat. Das Dach kann auf einer Seite stärker geneigt sein als auf der anderen, besonders wenn das Haus Dachgauben oder eine Veranda hat. Häuser mit dieser Art von Architektur haben normalerweise Fenster, die alle die gleiche Größe und Form haben, wodurch das Haus ein sehr symmetrisches Aussehen erhält. Das Äußere eines dieser Häuser kann aus Ziegeln oder Holz bestehen; einige können auch Vinyl- oder Aluminiumverkleidungen enthalten.