Right of first offer

Right of first offer beschreibt das Recht eines Mieters, die erste Option auf den Kauf einer Immobilie zu erhalten, wenn der Eigentümer beschließt, diese zu verkaufen. Die Frage des Erstangebotsrechts kann sich zum Beispiel stellen, wenn ein Mieter ein Haus für einige Jahre gemietet hat und die Immobilie mag. Der Mieter teilt dem Eigentümer sein Interesse am Kauf der Immobilie mit, wenn dieser sich zum Verkauf entschließt, und der Eigentümer erklärt sich bereit, dem Mieter das Recht auf das erste Angebot einzuräumen. Bevor der Eigentümer die Immobilie auf den Markt bringt, erlaubt er dem Mieter, als erste Person ein Angebot für die Immobilie abzugeben. Das Recht auf das erste Angebot kann sowohl für den Käufer als auch für den Mieter ein gutes Szenario sein, da es zu einem schnellen und einfachen Verkauf führen kann.