Patentmangel

Ein Patentmangel ist ein wichtiges und greifbares Problem mit einer Immobilie. Dies beinhaltet keine kleinen Probleme mit Einbauten auf dem Grundstück, sondern bezieht sich im Allgemeinen auf Dinge, die einen großen Einfluss auf die Sicherheit oder den Wert der Immobilie haben können. Zum Beispiel wäre eine durchhängende Veranda oder ein Riss im Fundament eines Hauses ein offensichtlicher Mangel. Ebenso würde jede Art von strukturellem Problem als Patentmangel eingestuft werden. Solche Dinge werden in der Regel bei einer Inspektion entdeckt, die vor dem Kauf durchgeführt wird. Käufer wollen über diese Dinge Bescheid wissen, bevor sie eine Immobilie kaufen. Es gibt bestimmte Gesetze, die Verkäufer dazu verpflichten, Käufer auf diese Probleme hinzuweisen, wenn sie bekannt sind. In vielen Fällen wird der Verkäufer nicht wissen, dass das Haus irgendeine Art von offensichtlichen Mängeln hat, bis der Käufer sie während der Inspektionsphase entdeckt.