Optionen

Optionen, die in einem Mietvertrag zu finden sind, bieten dem Käufer die Möglichkeit, eine Immobilie in einer bestimmten Zeitspanne zu kaufen, nachdem er eine Anzahlung geleistet hat. Der Käufer hat jedoch keine rechtliche Verpflichtung, die Immobilie zu kaufen. Diese Art von Immobilientransaktion ist Teil eines Gesamtmietvertrags. Der Mieter mietet die Immobilie vom Immobilieneigentümer. Eine Bestimmung in diesem Mietvertrag gibt dem Mieter die Option, die Immobilie vor einem bestimmten Datum zu kaufen. Der Mieter (oder potenzielle Käufer) kann diese Option vor dem Datum ausüben oder sie ohne Strafe verfallen lassen. Optionen in einem Mietvertrag können als Teil eines Wohn-, Gewerbe- oder Industriemietvertrags vorkommen. Sie unterscheiden sich von einem Mietkauf, bei dem der Mieter rechtlich verpflichtet ist, die Immobilie bis zu einem im Vertrag festgelegten Datum zu kaufen.