Letter of Intent

Vor dem Kauf eines Hauses wird unter anderem ein Letter of Intent benötigt, um eine Finanzierung zu erhalten. Dies ist ein Dokument, das die Absicht des Käufers, eine bestimmte Immobilie zu kaufen, festhält. Sie wird zur Begründung eines Immobilienvertrags verwendet und geht oft mit der Anzahlung des Kaufpreises einher. Ein Letter of Intent kann handschriftlich oder maschinell erstellt werden. Es kann sich auch um einen Formbrief handeln, der Leerstellen enthält, die mit spezifischen Informationen ausgefüllt werden können. Einige der Informationen, die eine Absichtserklärung normalerweise enthält, sind der Name des Käufers/der Käufer, die Adresse und die rechtliche Beschreibung der Immobilie, der Verkaufsbetrag und das Datum. Das Schreiben wird normalerweise von Käufer, Verkäufer und Immobilienmakler unterschrieben; in einigen Staaten muss dieses Dokument möglicherweise auch notariell beglaubigt werden.