Kodizil

Ein Kodizill ist eine Änderung oder ein Nachtrag zu einem Testament, der neue Bestimmungen hinzufügt oder einen bestimmten Teil des juristischen Dokuments verdeutlicht. Hier ist ein kurzes Beispiel, das die Idee eines Kodizils verdeutlichen soll. Stellen Sie sich vor, Sie haben gerade Ihr Testament aufgesetzt und eine Menge Geld dafür ausgegeben. Das Dokument wurde von einem zugelassenen Anwalt erstellt, und Sie haben sich mehrere Tage Zeit genommen, um die verschiedenen Punkte durchzudenken. Sie beschließen, Ihr Haus und Ihre Ersparnisse Ihrem Sohn zu hinterlassen, der in einer anderen Stadt lebt. Eine Woche später erhalten Sie einen enttäuschenden Telefonanruf und erfahren, dass Ihr Sohn bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Sie eilen zu ihm und kommen gerade noch rechtzeitig, da er bald darauf verstirbt. Anstatt sich die Mühe zu machen, Ihr gesamtes Testament neu zu verfassen, fügen Sie einen Nachtrag hinzu, der das Ableben Ihres Sohnes berücksichtigt.