Käufermarkt

Ein Käufermarkt ist eine Immobiliensituation, in der Käufer eine außergewöhnliche Macht gegenüber Verkäufern haben. Das liegt in der Regel daran, dass es viele Häuser in der Gegend gibt und nur wenige Käufer. In dieser Situation sind die Verkäufer oft der Gnade der Käufer ausgeliefert. Ein Käufermarkt kann in einer Gegend entstehen, in der viele Menschen aus irgendeinem Grund wegziehen. Der Käufer wird vier oder fünf akzeptable Objekte zur Auswahl haben, während der Verkäufer nicht viele Käufer zur Auswahl haben wird. In diesen Fällen haben Verkäufer Glück, wenn sie mehrere Angebote für ein Haus erhalten. Sie müssen dann oft von ihren Preisvorstellungen abrücken, um das Haus vom Markt zu bekommen. Viele Verkäufer werden diese Zeit einfach abwarten und sich dafür entscheiden, die Immobilie nicht zu einem niedrigen Preis zu verkaufen, nur weil der Markt ungünstig ist. Sie werden auf einen Verkäufermarkt warten.