Kapital

Kapital ist einfach eine andere Art, sich auf Geld zu beziehen. Wenn Sie ein Haus kaufen, investieren Sie Kapital. Der Verkauf Ihres Hauses bedeutet, dass Sie Ihr Kapital auflösen. Wenn Sie nach einer Kapitalzufuhr fragen, bedeutet das einfach, dass Sie nach einem Kredit suchen. Jeder Gewinn, den Sie aus Ihren Investitionen erzielen, wird als Kapitalgewinn bezeichnet. Jeder Verlust aus Ihrer Investition wird als Kapitalverlust bezeichnet. Kapitalabzug ist eine andere Art zu sagen, dass Sie sich aus einer potenziellen Investitionsmöglichkeit zurückziehen. Kapitalverbesserungen an Ihrem Haus sind Verbesserungen, die den Wert Ihrer Immobilie erhöhen. Eine neue Küche, ein neues Abstellgleis oder ein neues Dach können alle als Kapitalverbesserungen betrachtet werden. Sie hoffen, dass diese Kapitalausgaben zu einem höheren Gewinn führen, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen oder einen höheren Mietpreis verlangen.