Inflation

Inflation bezieht sich auf den Anstieg der Preise von Produkten und Dienstleistungen im Laufe der Zeit. Wenn die Preise steigen, sinkt der Wert der Währung, wodurch die Kaufkraft einer Währungseinheit sinkt. Während niedrige Inflationsraten normal und sogar gesund für die Wirtschaft sind, kann eine starke Inflation den Verbrauchern schaden und einen negativen Effekt auf die Wirtschaft haben. Im Immobilienbereich hat die Inflation einen spürbaren Einfluss auf die Hypothekenzinsen. Eine hohe Inflationsrate kann es schwieriger machen, eine Hypothek zu bekommen, oder sie kann die Hypothekenzinsen steigen lassen. Andererseits sehen viele Ökonomen in der Investition in Immobilien eine Möglichkeit, sich sicher gegen die Inflation “abzusichern”. Das liegt daran, dass der Wert von Immobilien tendenziell mit den Inflationsraten steigt. Die Investition in Immobilien ist theoretisch eine Möglichkeit, einer Währungsdeflation vorzubeugen.