Impact Fees

Impact Fees sind Steuern, die von einer Stadt oder Gemeinde erhoben werden, um die Infrastrukturverbesserungen zu bezahlen, die beim Bau eines neuen Gebäudes notwendig sind. Die Höhe der Gebühren kann variieren; größere Städte im Westen der Vereinigten Staaten haben höhere Gebühren. Die Gebühren werden im Allgemeinen wie Grundsteuern erhoben: Sie sollen die Kosten für die Bereitstellung von Wasserleitungen, Strominfrastruktur und neuen Straßen in Siedlungen decken, in denen diese Annehmlichkeiten nicht vorhanden waren. Diese Gebühren sind letztlich dazu gedacht, die Kosten für die Erweiterung von Städten und Gemeinden auszugleichen, in denen das Bevölkerungswachstum eine Bedrohung für eine bereits schwache oder überlastete Infrastruktur darstellt. In einigen Teilen des Landes werden den Bauherren Gebühren auferlegt, aber die Kosten werden in der Regel nur in Form von höheren Kosten an die Grundstückseigentümer weitergegeben. In vielen Fällen werden sie erhoben, um für Verbesserungen wie lokale Parks und Verschönerungsprojekte rund um die Entwicklung zu zahlen.