Hypothek mit variablem Zinssatz (ARM)

Wenn jemand ein Hausdarlehen sucht, ist eine Option der ARM oder eine Hypothek mit variablem Zinssatz. Diese Hypotheken haben Zinssätze, die für bestimmte Zeiträume festgelegt sind und sich nach einem bestimmten Zeitplan ändern. Typische ARMs haben einen anfänglichen Zinssatz, der für eine bestimmte Zeit festgeschrieben ist, gefolgt von einer Anpassungsperiode; zum Beispiel kann ein ARM einen Zinssatz haben, der für drei Jahre bei einem 10-jährigen Darlehen festgeschrieben ist. Die meisten ARMs haben eine Höchstgrenze, die dem Verbraucher garantiert, dass der Zinssatz während der Laufzeit des Kredits nicht über einen bestimmten Betrag steigt. Einige ARMs bieten auch die Möglichkeit, nach einer bestimmten Zeit in einen festen Zinssatz umzuwandeln. Für jemanden, der eine bestehende Hypothek hat, kann ein ARM eine Senkung der monatlichen Zahlung ermöglichen, und es ist eine gute Option für einen Verbraucher, der nicht plant, länger als fünf Jahre in seinem Haus zu bleiben.