Home Rule

Home Rule ist die Befugnis einer lokalen Regierung, ihre eigenen Vorschriften für die Landnutzung innerhalb ihrer Grenzen zu erlassen. Dies gibt der Regierung die Kontrolle über die Flächennutzungsgesetze in einer Gemeinde, die vorschreiben können, wofür Hausbesitzer ein bestimmtes Grundstück nutzen dürfen und wofür nicht. Ein gängiges Beispiel hierfür ist eine Vorschrift, die besagt, dass ein Geschäft für Erwachsene nicht innerhalb eines bestimmten Abstands zu einer Schule oder einem anderen Bereich mit Kindern erlaubt ist. Ein anderes Beispiel wäre, wenn eine Stadt ein Zonengesetz hat, dass Werbetafeln oder Schilder unter einer bestimmten Größe bleiben müssen. Durch die Verwendung von Home Rule kann eine Regierung kontrollieren, was Haus- und Geschäftseigentümer mit ihrem Eigentum tun dürfen, um sicherzustellen, dass die Gemeinschaft nicht durch die Handlungen einer Person oder eines Unternehmens an Wert verliert.