Home Equity Conversion Mortgage

Eine Home Equity Conversion Mortgage ist auch als Reverse Annuity Mortgage oder, am häufigsten, als Umkehrhypothek bekannt. Diese Hypothek, die von der Federal Housing Administration entwickelt wurde, wird typischerweise von älteren Eigentümern genutzt, die wenig oder kein Einkommen haben, aber eine große Menge an Eigenkapital in ihrem Haus aufgebaut haben. In diesem Fall zahlt der Kreditgeber an den Hauseigentümer, anstatt dass der Hauseigentümer an den Kreditgeber zahlt. Der Kreditgeber hat die Möglichkeit, den Hausbesitzer in einer Summe zu bezahlen, aber diese Art von Hypothek wird meistens monatlich bezahlt. Der Kreditgeber leistet regelmäßige Zahlungen an den Hauseigentümer, während ein entsprechendes Pfandrecht auf dem Haus entsteht. Diese Art von Darlehen wird typischerweise von Personen im Ruhestand genutzt, und die Verpflichtung zur Darlehensrückzahlung wird in der Regel aufgeschoben, bis die Immobilie verkauft wird oder der Eigentümer auszieht.