Hebelwirkung

Leverage, wie es sich auf Immobilieninvestitionen bezieht, ist eine Technik, die es einer Person ermöglicht, einen wertvollen Vermögenswert mit weit weniger Geld als dem zugrunde liegenden Wert des Vermögenswertes zu kontrollieren. Sie wird am häufigsten von Immobilieninvestoren verwendet, die Häuser für ihren Lebensunterhalt kaufen und verkaufen. Sie können z.B. ein Haus komplett in bar kaufen und haben keine Hebelwirkung, oder Sie können ein Haus mit 10 Prozent Anzahlung kaufen und haben eine ziemlich große Hebelwirkung. Die Hebelwirkung erhöht Ihr Potenzial für eine größere Rendite, aber sie vergrößert auch das Risiko. Der Geldbetrag, den Sie anzahlen, wird als Ihre Investition betrachtet. Wenn Sie 5.000 Dollar für ein Haus im Wert von 100.000 Dollar anzahlen und es mit einem Gewinn von 5.000 Dollar verkaufen, erzielen Sie eine Rendite von 100 Prozent. Umgekehrt, wenn das Haus im Wert sinkt und Sie es mit einem Verlust von 5.000 € verkaufen, haben Sie einen Verlust von 100 Prozent auf Ihre Investition erlitten.