Grundbesitz

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Eigentum: persönliches Eigentum und Immobilien. Grundbesitz wird gemeinhin als Immobilien bezeichnet. Es ist Land und Gebäude zusammen mit allem, was mit dem Land verbunden ist. Persönliches Eigentum ist alles andere. Um den Unterschied zu verdeutlichen, betrachten Sie ein Wohnmobil. Ein Mobilheim wird auf Rädern zu einem Grundstück geliefert. Das Grundstück ist Immobilieneigentum, das Mobilheim ist persönliches Eigentum. Es besteht die Möglichkeit, dass das Mobilheim seine Bezeichnung ändern kann, indem es unbeweglich wird. Indem man die Räder entfernt und es dauerhaft auf einem Fundament auf dem Grundstück befestigt, wird es immobil. Einige Hypothekengesellschaften und Banken gewähren eine Hypothek auf Mobilheime, wenn sie eine dauerhafte Ummauerung aus Ziegeln oder Block auf einem Fundament haben. Möbel, Einrichtungsgegenstände und Geräte sind persönliches Eigentum.