Grantee

Ein Grantee ist die Person, die rechtlich das Eigentum an einem Grundstück erhält. Kurz gesagt, der Empfänger ist der Käufer. Wenn der Empfänger sich dann entscheidet, die Immobilie zu verkaufen, wird er zum Erteiler. Wenn die meisten Leute ein Haus kaufen, wird der Titel nicht sofort auf den Erwerber übertragen. Oft ist die Bank der rechtliche Eigentümer der Immobilie, bis der Begünstigte die Hypothek vollständig abbezahlt hat. Grantee ist der offizielle Begriff, der in dem Dokument verwendet wird, das das Eigentum zwischen dem Käufer und dem Verkäufer überträgt. In den meisten Städten gibt es ein Verzeichnis, das den rechtlichen Eigentumsübergang zwischen allen Käufern und Verkäufern in dieser Stadt oder diesem Bezirk auflistet und angibt, welche Art von Rechtsdokument für die Übertragung des Eigentums an der Wohnung verwendet wurde.