Gewölbte Decke

Eine gewölbte Decke ist eine hohe gewölbte, gebogene oder asymmetrische Decke. Diese Decken reichen oft mehr als ein Stockwerk über den Boden, aber es gibt auch kürzere Gewölbedecken. Gewölbedecken sind typischerweise aus Stein oder Zement, aber es gibt auch Beispiele aus Ziegelstein für dieses architektonische Merkmal. Sie werden oft in Eingangsbereichen verwendet, um einen breiteren Eingangsbereich zu schaffen und um Besucher zu beeindrucken, die unter ihnen hindurchgehen. Sie werden oft in kommerziellen und öffentlichen Gebäuden verwendet, um ein Gefühl von Erhabenheit zu erzeugen. Kirchen und Kathedralen sind bekannt für den Einsatz von Gewölbedecken, sowohl im Innenbereich als auch entlang von Gängen im Außenbereich. Gewölbte Bereiche werden oft über den hohen Decken in Kathedralen geschaffen. Diese Art von Decke ist auf der ganzen Welt beliebt, insbesondere in den USA, Europa und dem Nahen Osten. Die Verwendung von Gewölbedecken geht auf das alte Ägypten zurück.