Geschäftsbank

Eine Geschäftsbank ist eine spezielle Art von Finanzunternehmen. Die meisten bieten Giro-, Spar- und andere Konten für Privat- und Geschäftskunden an. Darüber hinaus bieten viele Geschäftsbanken Geschäftskredite und Kreditkarten an. Die meisten Banken bieten eine Vielzahl von Krediten an und sind in der Regel an Privat-, Geschäfts-, Auto- und Hauskrediten beteiligt. Banken in der Nachbarschaft sind in der Regel Geschäftsbanken, weil sie Giro- und Sparkonten sowie andere kommerzielle Finanzdienstleistungen anbieten. Die Firmen verdienen ihr Geld durch die Bereitstellung von Krediten und das Sammeln von Gebühren, die mit Überziehungen, Zinskosten und Kreditkartenzahlungen verbunden sind. Geschäftsbanken sind oft in der Immobilienbranche tätig und können ein Akkreditiv im Namen eines Käufers ausstellen. Ein Akkreditiv einer Geschäftsbank ist für Käufer, die eine Immobilie bei einer Auktion oder einer anderen Art von öffentlichem Verkauf erwerben möchten, unerlässlich. Einige der größten Geschäftsbanken zeichnen lokale Anleihen und sind im Währungsumtausch tätig.