Freddie Mac

Freddie Mac ist ein anderer Name für die Federal Home Loan Mortgage Corporation. Freddie Mac ist vom Kongress gechartert und kauft Hypotheken von Kreditgebern, um sie auf dem sekundären Hypothekenmarkt als Wertpapiere weiterzuverkaufen. Freddie Mac wurde 1970 speziell für diesen Zweck gegründet. Der sekundäre Hypothekenmarkt kommt sowohl den Kreditgebern als auch den Käufern zugute, da das auf dem Markt erwirtschaftete Geld zur Vergrößerung des Pools verwendet wird, der für Hypothekenkredite verwendet wird, und auch die Gesamtsumme des Geldes erhöht, das den Käufern für den Kauf neuer Häuser zur Verfügung steht. Freddie Mac verdient Geld, indem sie eine garantierte Gebühr auf Hypotheken oder Kredite erhebt, die sie aufgekauft und dann in Sicherheitsanleihen zusammengefasst hat, die auf dem Sekundärmarkt verkauft werden. In den letzten Jahren hat sich Freddie Mac zusammen mit Fannie Mae bemüht, Familien mit niedrigem und mittlerem Einkommen beim Kauf eines Hauses zu unterstützen.