Endorser

Endorser ist ein Begriff, der im Rahmen von Immobilienverträgen auf vielfältige Weise verwendet wird. Am traditionellsten ist der Endorser eine Person, die einer anderen Person Eigentum überschreibt. Mit dieser Unterschrift räumt sie der Person, für die sie die Immobilie indossiert, alle gesetzlichen Eigentumsrechte ein. Um dies zu verstehen, sollte man an das Indossieren eines Schecks denken: Wenn Sie einen Scheck indossieren, gewähren Sie einer anderen Person rechtliche Rechte an den Geldern, die durch den Scheck repräsentiert werden; das Gleiche gilt im Zusammenhang mit einer Immobilie. In einer kleinen Anzahl von Verträgen kann sich ein Indossant auf eine Person beziehen, die mit einer anderen Person für einen Kredit mitunterschreibt. Ein Indossant erklärt sich damit einverstanden, sich an den Kredit zu binden, falls der ursprüngliche Unterzeichner den Kredit nicht bezahlt. Dies ist eine wichtige und nützliche Ressource für Menschen, die sich mit ihrer eigenen Kreditwürdigkeit nicht für Kredite qualifizieren können.