Empty Nesters

Empty Nesters sind Menschen, die auf der Suche nach einer kleineren Wohnung sind. Sie werden als Empty Nesters bezeichnet, weil es sich um ältere Paare handelt, die ihre Kinder großgezogen haben und in einem Haus leben, das zu viel Platz für nur zwei Personen bietet. Es sind Menschen, die ihr Leben vereinfachen möchten, nachdem das jüngste Kind das Haus verlassen hat. Empty Nesters brauchen oft ein neues Zuhause, in dem sie nicht mehr so viele Verpflichtungen haben werden. Zum Beispiel haben die Häuser, in denen sie ihre Kinder großgezogen haben, oft Gärten, in denen die Kinder früher gespielt haben. Das bedeutet jedoch, dass sie die Gartenarbeit übernehmen müssen. Mit zunehmendem Alter verlieren die Menschen das Interesse an der Pflege des Gartens und suchen nach einer Option, die ihnen diese Arbeit abnimmt. Für Rentner gibt es die Möglichkeit, sich Eigentumswohnungen zu suchen, bei denen die Gartenpflege in der Verantwortung der Eigentümergemeinschaft liegt.