Einkommen vor Steuern

Wie der Name schon sagt, ist das Einkommen vor Steuern der Gesamtbetrag des Einkommens einer Person, bevor irgendwelche Steuern abgezogen werden. Für Menschen, die ihr eigenes Unternehmen führen, ist es einfach zu wissen, wie hoch das Einkommen vor Steuern tatsächlich ist. Für diejenigen, die einen traditionellen Job haben, wird es schwieriger, das Einkommen vor Steuern zu berechnen. Viele Unternehmen behalten automatisch Einkommenssteuern und Lohnsteuern vom Arbeitnehmer ein. Das bedeutet, dass der Angestellte auf seine Einkommensrechnung schauen muss, um festzustellen, wie hoch sein Einkommen vor Steuern gewesen wäre. Dieser Begriff hat eine besondere Bedeutung auf dem Immobilienmarkt. Viele Kreditgeber und Verkäufer wollen das Einkommen einer Person vor Steuern wissen, um die Eignung für einen Kauf zu bestimmen. Darüber hinaus ist das Einkommen vor Steuern wichtig, um festzustellen, ob eine Person eine hohe Steuerschuld hat. Viele Käufer wollen diese Informationen wissen, um den richtigen Weg für den Abzug von Hypothekenzinsen zu bestimmen.