Eigentumswohnungen

Ein Condominium bezeichnet ein Gebäude mit vielen verschiedenen Einheiten. Jede Einheit ist im Besitz einer Einzelperson, aber die Immobilie wird von einem anderen Eigentümer unterhalten. Ein Condominium kann sich auf eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus beziehen oder auf ein Reihenhaus, das mit mehreren anderen verbunden ist. Sie würden beim Anblick einer Immobilie nicht erkennen, ob es sich um eine Eigentumswohnung oder ein Apartment handelt. Eine Wohnung wird vermietet, eine Eigentumswohnung wird vom Eigentümer gekauft. Ein Condominium-Eigentümer hat Zugang zu den Gemeinschaftsanlagen auf dem Grundstück, wie z. B. den Aufzügen, dem privaten Pool, den Freizeiteinrichtungen und den Parkplätzen. Der Komplex wird oft von einem Gremium aus den Eigentümern der Einheiten verwaltet. Es gibt auch einen Qualitätsunterschied zwischen einem Apartment und einer Eigentumswohnung. Die Eigentumswohnungen werden aufgrund der unterschiedlichen Verkaufs- und Vermietungsmärkte nach höheren Standards gebaut als die Apartments.