Eigentumsversicherung

Die Eigentumsversicherung ist eine Art Schutz, der Kreditgebern und Käufern angeboten wird, um finanzielle Schäden durch Streitigkeiten über das Eigentum an Immobilien zu verhindern. Die Titelversicherung ist normalerweise eine Voraussetzung für die meisten Hypotheken, weil sie Hausbesitzer und Kreditgeber schützt. Titel sind die rechtlichen Dokumente, die einer bestimmten Person das Eigentum an einer Immobilie zusprechen. Wenn Sie ein Haus kaufen, benötigen Sie einen klaren und gültigen Titel. Pfandrechte und Belastungen sind einige der Probleme, die zu finanziellen Problemen mit dem Titel eines Hauses führen können. Nehmen wir zum Beispiel an, dass eine Baufirma eine Terrasse auf Ihr Haus gebaut hat, bevor Sie es gekauft haben. Die Firma wurde nie bezahlt und erhebt ein Pfandrecht auf die Immobilie. Sie wissen nichts von dem Pfandrecht und kaufen die Immobilie trotzdem. Da es ein Pfandrecht auf den Titel Ihres Hauses gibt, sind Sie nun für die Kosten der Terrasse verantwortlich. Die Rechtsschutzversicherung würde die Baufirma bezahlen, um einen klaren Titel zu gewährleisten.