effektiven Mieteinnahmen

Es ist eine gängige Praxis für Hausbesitzer und andere Immobilienbesitzer, Teile ihrer Immobilie zu vermieten, um zusätzliches Geld zu verdienen. Wenn Sie ein Vermieter sind, müssen Sie wissen, wie Sie Ihre effektiven Mieteinnahmen berechnen können, um festzustellen, ob sich eine Investition in eine Immobilie lohnt. Diese Berechnung ist einfach zu machen: Bestimmen Sie einfach, wie viel Geld Sie in einem bestimmten Monat verdienen könnten. Dann ziehen Sie alle Monate ab, in denen die Immobilie leer stehen könnte, sowie alles Geld, das Sie in die Immobilie stecken müssen. Zum Beispiel, wenn eine Immobilie für 1.000 € pro Monat oder 12.000 € pro Jahr verkauft werden könnte, bedenken Sie, dass diese Immobilie mindestens drei Monate im Jahr leer steht und durchschnittlich 200 € pro Monat für die Instandhaltung benötigt. Sie würden dann 9.000 € pro Jahr abzüglich 2400 € für Reparaturen verdienen; daher würden Ihre effektiven Mieteinnahmen etwa 550 € pro Monat betragen.