Eckeinfluss

Als Eckeinfluss bezeichnet man den Einfluss auf den Wert eines Hauses aufgrund seiner Lage direkt an einer Straßenecke oder in der Nähe. Verschiedene Faktoren spielen in den Wert eines Hauses hinein. Zum Beispiel kann ein Haus, das direkt gegenüber einer Grundschule liegt, aufgrund der Bequemlichkeit und der Lebensqualität, die es seinen Bewohnern bietet, einen höheren Preis haben als ein Haus, das ein paar Blocks entfernt liegt. Ebenso können Eckgrundstücke begehrter sein, weil sie oft größer sind und nur von einem Nachbarn umgeben sind, im Gegensatz zu zwei Nachbarn, wenn ein Haus nicht an einer Ecke liegt. Der Einfluss der Ecke kann sich auch auf die Häuser auswirken, die sich in der Nähe einer Ecke befinden. Verkäufer eines Eckhauses vermarkten ihr Haus typischerweise als solches, weil viele Käufer ein Eckgrundstück bevorzugen.