Duplex

Ein Duplex ist eine Wohnform, bei der ein einzelnes Gebäude zwei Einfamilienhäuser enthält. Es unterscheidet sich von einem Reihenhaus, das seine Wände mit mehr als einer anderen Einheit teilt, und einem Haus, das keine gemeinsamen Wände mit einer anderen Wohnung teilt. Einige Duplexe haben ein Obergeschoss und ein Untergeschoss, während andere nebeneinander liegen. Der Begriff “Duplex” kann in einigen Fällen auch auf Wohnungen mit drei oder vier Einheiten ausgedehnt werden. Diese sind eher als Triplexe oder Quadruplexe bekannt, werden aber manchmal mit Duplexen in einen Topf geworfen. Der Begriff Duplex kommt jedoch von “duo”, was “zwei” bedeutet, so dass der Begriff eigentlich für Gebäude mit zwei Wohneinheiten reserviert ist. Synonyme, die in einigen Gebieten verwendet werden, sind Zweifamilienhaus und Zweifamilienwohnung. In dichten städtischen Gebieten kann der Begriff Duplex verwendet werden, um eine Wohnung mit zwei Stockwerken innerhalb eines größeren Gebäudes zu beschreiben, im Gegensatz zu zwei separaten Häusern.