Digitale Bilder

Digitale Bilder sind ein wichtiges Marketinginstrument für Immobilienprofis. Sie werden verwendet, um Immobilien zum Verkauf auf Websites, Smartphones oder verschiedenen anderen Arten von elektronischen Displays zu bewerben. Digitale Bilder werden mit einer Kamera aufgenommen, die keinen Film benötigt. Die Bilder eines Hauses oder Grundstücks werden sofort aufgenommen und können Sekunden nach der Aufnahme per E-Mail oder auf das Smartphone eines Kunden gesendet werden. Immobilienmakler, die Häuser in einem Printmagazin auflisten, das Häuser zum Verkauf anbietet, können Bilder der Immobilie und klare Bilder von außen und innen des Hauses übertragen. Zusätzlich zur Übertragung der digitalen Bilder kann den Bildern eine Beschreibung der Immobilie und ihrer Merkmale beigefügt werden. Digitale Bilder sind leicht zu sortieren und zu identifizieren. Jedes Bild ist mit einem Datum und einer Uhrzeit versehen, und jedes Bild kann mit einem entsprechenden Namen oder einer Beschreibung versehen werden.