Bedingte Auflistung

Ein Contingency Listing ist ein Immobilienangebot, bei dem der Käufer der Immobilie eine Bedingung erfüllen muss, bevor er das Haus in Besitz nehmen kann. Mit anderen Worten: Es gibt Bedingungen, die der Käufer erfüllen muss, um die Immobilie zu erwerben. Die Einzelheiten einer bedingten Auflistung können variieren. Manchmal handelt es sich um eine Auflistung, bei der der aktuelle Eigentümer auf die Genehmigung des Kreditgebers für einen Leerverkauf wartet. In diesen Fällen kann ein Immobilienmakler ein Ersatzangebot von einem anderen Käufer annehmen, falls das erste Angebot nicht zustande kommt. Die Abwicklung von Notverkäufen kann länger dauern als bei traditionellen Immobilienverkäufen, daher ist es klug, dies bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen. Diese Verkäufe sind komplizierter, weil die Genehmigung normalerweise nicht nur von der Zustimmung des Eigentümers, sondern auch von der Zustimmung einer dritten Partei abhängt.