Arbeitsbrief

In den einfachsten Fällen kann ein Arbeitsbrief ein Dokument sein, das einfach die Standardgegenstände auflistet, die ein Vermieter als Teil der Mieterverbesserungen beisteuern wird, und könnte ein Zusatz zu einem Mietvertrag sein, der besagt, dass der Mieter den Mietvertrag akzeptiert, sobald diese Verbesserungen vorgenommen werden, oder ein Versprechen, diese Verbesserungen vorzunehmen. In anderen Fällen kann dies ein viel detaillierteres Dokument sein, das alle Spezifikationen für Mieterverbesserungen beschreibt. Dieses Arbeitsschreiben wird auch einem Mietvertrag oder einer Absichtserklärung beigefügt. Der Arbeitsbrief kann alle Arbeitszeichnungen, Grundrisszeichnungen und die Preisgestaltung des Auftragnehmers enthalten. Der Arbeitsbrief kann auch Bestimmungen zur Aufteilung der Kosten zwischen Vermieter und Mieter enthalten. In einem solchen Arbeitsbrief werden auch wichtige Termine für die Genehmigung von Zeichnungen, Inspektionen und Zertifizierungen festgelegt.