Absolut Netto Mietvertrag

Absolute Net ist ein Mietvertrag, bei dem der Mieter zusätzlich zur Grundmiete alle mit dem Betrieb, der Reparatur und der Instandhaltung des Gebäudes verbundenen Kosten zahlen muss. Der Absolute-Netto-Mietvertrag ist eine Variante des Triple-Netto-Mietvertrags. Bei einem Triple-Net-Leasing verpflichtet sich der Mieter, zusätzlich zu allen anderen normalen Kosten wie Miete und Nebenkosten auch alle Immobiliensteuern, Instandhaltung und Versicherungen zu zahlen. Beim Absolute Net Lease, auch bekannt als Bondable Lease, werden alle anderen finanziellen Risiken des Objekts auf den Mieter übertragen. Zu diesen zusätzlichen Risiken gehören die Verpflichtung zum Wiederaufbau nach einem Unfall und die Zahlung der Miete für den Fall, dass das Gebäude abbruchreif ist. Ein absoluter Nettomietvertrag wird typischerweise verwendet, wenn der Vermieter Geld zur Finanzierung einer Immobilie aufgenommen hat und die einzuziehenden Mieten als Sicherheit für die Schulden verpfändet.