Abrisszustand

Der Begriff “Abrisszustand” bezieht sich auf ein Haus, das innen komplett renoviert und umgebaut werden muss. Häuser im Abrisszustand sind manchmal ideal für eine Investition. Viele Investoren kaufen Häuser im Abrisszustand zu einem niedrigen Preis und unter der Bedingung, dass sie sich mit eigenen Mitteln an der Renovierung des Hauses beteiligen. Nachdem der Investor den Umbau abgeschlossen hat, ist das Haus normalerweise in perfektem Zustand und erhält viele Angebote. Ein Haus im Abrisszustand ist jedoch möglicherweise nicht ideal für einen Käufer, der eine bezugsfertige Immobilie benötigt, da umfangreiche Reparaturen erforderlich sind. Käufer haben eine große Verhandlungsmacht, wenn es um solche Häuser geht. In der Regel möchte der Verkäufer einfach die Verantwortung für das Haus abgeben und ist offen für vernünftige Angebote. Einige Darlehensprogramme für Eigenheime erlauben es, zusätzliche Mittel zum Darlehen für den Wiederaufbau eines Hauses hinzuzufügen.